Startseite

Cancel Culture im deutschsprachigen Raum.

Eine offene Debattenkultur ist der Kern jeder demokratischen Gesellschaft. Einschüchtern, Ausladen, Diskreditieren, Empören, Skandalisieren, Entfernen sind die Waffen der Cancel Culture. Wir dokumentieren hier, wie diese konformistische und zensorische Kultur unseren Alltag prägt, Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt bedroht und so der Demokratie schadet.

Neueste Beiträge

Oktober 2020

Indubio. Der Journalist Burkhard Müller-Ullrich sprach in seinem Podcast indubio mit Birgit Kelle über ihr neues Buch „Noch normal?“. Spotify löscht die Sendung und schickt folgende E-Mail: „We found the following podcast episode to be in violation of our content policies, and have removed it. Please see what content is prohibited on Spotify for more„Oktober 2020“ weiterlesen

September 2020

Oskar Lafontaine. Der ehemalige Partei- und Fraktionsvorsitzende der Linken und ehemalige Kanzlerkandidat der SPD tritt gemeinsam mit dem CSU-Politiker Peter Gauweiler und dem früheren Berliner Finanzsenator und Buchautor Thilo Sarrazin auf, um über Sarrazins neues Buch zu sprechen. Entsetzen und Empörung in der eigenen Partei sind groß. Lucy Redler, Mitglied des Parteivorstandes, sagt dem SPIEGEL:„September 2020“ weiterlesen

August 2020

Koke GmbH. Das Unternehmen unterstützt die „Querdenken“-Demonstration am 1. August in Berlin, die sich gegen die Corona-Maßnahmen richtet, als Dienstleister mit technischer Ausstattung. Der Unternehmens-Chef Dirk Koke hat zuvor auch bei Demos in Stuttgart, Mannheim und Darmstadt als Privatperson die „Technik organisiert“.  Die Frankfurter Rundschau meldet: „Koke aus Pfungstadt unterstützt Corona-Leugner“. Koke distanziert sich von„August 2020“ weiterlesen

Unterstützen Sie cancelculture.de!

Wir haben im August 2020 mit einer einfachen Fallsammlung klein angefangen. Aber wir wollen wachsen: vollständiger dokumentieren, Hintergrundinfos zusammenstellen, Aktionen durchführen, mehr Menschen erreichen, eine bessere Website bauen. Melden Sie sich, wenn Sie etwas beitragen können!

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: